Als Höhepunkt unseres „90´s-Specials“ präsentieren wir euch eine Liste von „15 vergessenen Meisterwerken“ dieses durchaus interessanten Film-Jahrzehnts, die jeder echte Filmfan kennen sollte.

Sie umfasst unbekanntere und zu Unrecht in der Versenkung verschwundene Werke von bekannten Regisseuren, ebenso wie kleinere Filme, und recht ungewöhnliche Produktionen, die dennoch sehenswert sind. Die Liste ist gereiht, von Platz 15, bis zu Platz 1 (Link unten führt weiter zu Teil 2).

15. Green Card – Peter Weir: 1990 Gerard Depardieu und Andy MacDowell in einer sehr ungewöhnlichen Romantik-Comedy mit tollen Soundtrack von Hans Zimmer. Bewegend, intelligent, und ein stilistischer Augenschmaus.

image-w1280

14. Cop Land – James Mangold: 1997   Der „Walk the Line“- und „Logan“-Regisseur in einem vergessenen Korruptions-Thriller, der diversen Scorsese-Filme nachempfunden ist. Überzeugend in der Hauptrolle: Silvester Stallone, der von einem All-Star-Cast unterstützt wird.

copland.jpg

13. Man on the Moon – Milos Forman: 1999  Eine schräge Komödie, die sich um den Komiker Andy Kaufman dreht, der im vergangene Jahrhundert die Comedy in der USA revolutionierte. Jim Carrey mit einer darstellerischen Meisterleistung.

Man-on-the-Moon

12. Im Auftrag des Teufels: Taylor Hackford; 1997   Ein wahres „guilty-pleasure“-Juwel, und einer der unterhaltsamsten Filme der 90-er. Brillant in der „Titelrolle“: Al Pacino als der Mensch gewordene „Leibhaftige“, der hier sogar seine legendären Leistungen in „Serpico“, „Der Pate“ oder „Scarface“ übertrifft.

2017969,CAy56Rwu1NrBC7b01Hj51sy_bKkE2K8SKJaTxFPaHy4ukgr0i6X53wH4ohwA3gAOZmSGjIltu8m8+putdBgbSg==

11. Kundun – Martin Scorsese: 1997 Einer der unterschätztesten Filme von Scorsese, was wohl am gewählten Sujet liegen mag: Ein Film über den Dalai Lama und den Freiheitskampf des tibetischen Volks ist nicht unbedingt das, was man vom Meister erwartet. Sehenswert dennoch, und vor Allem visuell höchst beeindruckend

033803-000-A_kundun_01-1436655853568

10. Die neun Pforten – Roman Polanski: 1999 Wirkungsvoller Okkultismus-Thriller von Polanski, der damit an alter Großtaten anschließen kann. Johnny Depp in einer seiner besten Rollen.

Dean Corso (Jonny Depp)

9. Starship Troopers – Paul Verhoeven: 1997  Der Verhoeven-Skandal: Beim Erscheinen wurde die schmerzhaft-zynische Satire verrissen, und ihr „Faschismus“ unterstellt, in Deutschland wurde er gar indiziert. Inzwischen findet sich der Film vermehrt in „Best of 90´s“-Listen, und das völlig zurecht.

306113.jpg

-> -> PLÄTZE 8 bis 1: TEIL 2

Advertisements