Website-Icon Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

Die Top-Filmstarts im neuen Jahr

Das Filmjahr 2017 geht zu Ende, doch schon im neuen Jahr warten einige sehr interessante Filme in den Kinos: Mehrere davon sind bereits in den USA für große Awards nominiert (oder wurden schon prämiert), und sind nun auch endlich bei uns zu sehen. Im Folgenden ein kurzer Überblick über die interessantesten Neustarts, und den jeweiligen Starttermin (in Ö).

„Greatest Showman“, 1.1.

Komödie mit Hugh Jackman, mehrfach Golden-Globe-nominiert

„Insidious – the last key“, 5.1.

vierter Teil der Horror-Saga

„The killing of a sacred deer“, 12.1.

Der Nachfolger von „The Lobster“ von Giorgis Lanthimos

„Downsizing“, 18.1.

Komödie von Alexander Payne mit Matt Damon und Christoph Waltz

„Darkest Hour“, 18.1.

Gary Oldman unerkennbar als Winston Churchill. Wird als Oscar-Anwärter für den besten Hauptdarsteller gehandelt

„Phantom Thread“, 1.2.

Der neue Film von P.T. Anderson, und der letzte von Daniel Day Lewis

„All the money in the world“, 16.2.

Der neueste Film von Ridley Scott, den bisher noch kaum jemand zu Gesicht bekommen hat, der aber schon Globe-nominiert wurde. Kevin Spacey wurde kurzerhand rausgeschnitten, und durch Christopher Plummer ersetzt

 

 

 

 

 

Die mobile Version verlassen