Website-Icon Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

Disney: James Gunn kehrt als Regisseur von „Guardians of the Galaxy 3“ zurück

Vor einigen Monaten wurde Marvel-Regisseur James Gunn von Disney wegen Jahre zurückliegender Tweets und eines folgenden Shitstorms gefeuert. Nun passiert das Unerwartete: Gestern wurde bekannt, dass Disney Gunn als Regisseur von „Guardians of the Galaxy“ wieder an Bord holt.

Das Branchenmagazin „Deadline“ beruft sich auf Quellen aus dem Marvel-Umfeld, Gunn selbst bestätigte seine Rückkehr mit folgendem Tweet:

Besonders pikant ist die Tatsache, dass Gunn nach seiner Entlassung zum Konkurrenten Warner/DC wechselte, wo er derzeit an der Fortsetzung von „Suicide Squad“ arbeitet. Laut Informationen wird Gunn aber dieses Projekt fertigstellen, bevor er mit der Arbeit an „Guardians of the Galaxy 3“ beginnen soll.

Die mobile Version verlassen