Website-Icon Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

Netflix kündigt ab sofort automatisch Abos

Wer es nun bei dieser Headline mit der Angst zu tun bekommen hat, sei beruhigt: Das neu angekündigte Netflix-Feature ist viel vernünftiger, als es klingt – es geht nämlich darum, inaktive Konten automatisch zu deaktivieren, um den Kunden Geld zu sparen.

Das kündigte der Chef-Entwickler von Netflix, Eddy Wu, auf einem firmeneigenen Blog an: Wer ein Jahr lang sein Abo nicht nutzt, soll eine Erinnerungsmail erhalten, in der man gefragt wird, ob man seinen Account behalten will. Nach zwei Jahren wird noch einmal eine solche Mail verschickt – und wenn auch diese erneut nicht beantwortet wird, stoppt Netflix die Abbuchungen und kündigt von sich aus einseitig den Account.

Anschließend kann man seinen Account zehn Monate lang wieder reaktivieren, danach wird er von Netflix ganz gelöscht. In den USA soll das neue Feature schon diese Woche starten. (Red.)

Die mobile Version verlassen