Website-Icon Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

„Red Notice“: Gleich 2 (!) Sequels für Netflix-Hit

Auch wenn die Kritiken zu „Red Notice“ nicht gerade positiv waren, erfolgreich war der Film allemal. Bis dato ist er der am öftesten aufgerufene Netflix-Film. Doch nachdem er alle Netflix-Rekorde gebrochen hat, sieht es nun seit kurzem so aus, als würde Adam McKay’s „Dont Look Up“ „Red Notice“ vom Thron stoßen. Doch das Rennen um Platz 1 der Netflix-Erfolge ist wohl noch nicht gelaufen.

Dem Medium „Deadline“ zufolge plant Netflix, nicht nur eines sondern zwei „Red Notice“-Sequels zu produzieren. Die nächsten beiden Teile sollen direkt hintereinander gedreht werden. Regisseur Rawson Marshall Thurber soll angeblich schon damit begonnen haben, an einem Skript für die nächste Fortsetzung zu arbeiten, die Dreharbeiten könnten bereits 2023 starten.

Die drei Hauptbesetzungen, Dwayne Johnson, Gal Gadot und Ryan Reynolds werden wohl wieder mit von der Partie sein. Möglicherweise könnte schon 2024 der nächste Film auf Netflix erscheinen. „Red Notice 3“ könnte daraufhin schon wenige Monate später kommen. (lw)

Bild: (c) Netflix

Die mobile Version verlassen