Gerade in den letzten Jahren sind die Streaming-Dienste bei vielen Leuten, nicht nur in Deutschland, immer beliebter geworden. Das liegt natürlich nicht zuletzt auch an der Corona-Situation, die bis ins Jahr 2022 anhält. Dabei gibt es neben den beliebten Streaming-Dienstleistern aber auch andere Gewinner. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass fast alle Online-Dienste einen Zuwachs verzeichnen konnten. Zuerst wollen wir aber einen Blick einen Blick auf die beliebtesten Streaming-Anbieter wie Netflix, Prime-Video und andere, werfen.

Netflix, Prime-Video und Co.

Natürlich waren die großen Streaming-Anbieter die großen Gewinner letzten Jahre. Mit viel Zeit in den eigenen vier Wänden brauchte man Beschäftigung. Dabei boten die Anbieter eine ideale Alternative und vor allem viel Unterhaltung, wann immer man wollte. Im Gegensatz zum Fernsehen, kann man sich hier genau das aussuchen, worauf man auch wirklich Lust hat.

Dennoch haben Umfragen ergeben, dass Nutzer gerade in dieser Zeit bei nicht nur einem Anbiete angemeldet waren. Das lag daran, dass die Auswahl anfangs zwar überwältigend ist, aber nach kurzer Zeit doch nicht so breit gefächert war. Das Ausweichen auf andere Anbieter bot so mehr Abwechslung und noch mehr interessanten Filme und Serien, die mehr zum eigenen Geschmack passen.

Weitere Online-Dienste und Gewinner der Jahre 2020 und 2021

Auch bei den anderen Anbietern im Netz gab es eine ganze Menge Gewinner: Neben dem Shopping-Giganten Amazon, der einen enormen Zuwachs und rasant steigende Gewinne verzeichnen konnte, noch eine andere Branche, die zu den Nutznießern dieser Jahre zählt – das Online Glücksspiel.

Die vielen Online-Casinos und Sportwetten-Anbieter gibt es aber nicht erst seit gestern, denn die vielen Anbieter bieten Ihre Dienste schon seit vielen Jahren im Netz an. Dabei hat jedes europäische Land eigene Regeln Gesetze und auch Deutschland hat 2021 nachgelegt und diese Dienstleistungen einheitlich bundesweit im neuen Glücksspielstaatsvertrag geregelt.

Online-Casinos und Sportwetten-Anbieter immer beliebter

Die also mittlerweile auch in Deutschland bundesweit frei verfügbaren Anbieter bieten viel Unterhaltung. Bei den Casinos gestaltet sich dies meist in Form von Spielautomaten, die längst über die alten Automaten aus der Spielo oder der Kneipe hinausgewachsen sind.

So werden viele der Slots mittlerweile von professionellen Spiele-Entwicklern mitentwickelt. Das sorgt nicht nur für Unterhaltung, sondern auch für richtigen Spielspaß.

Sportwetten immer und überall verfügbar

Sportwetten sind in Deutschland schon sehr lange legal, auch online. Weiterhin sind die Wetten auch sehr beliebt und wurden bisher in einem der vielen Wettbüros quer durch die ganze Republik genutzt.

Da auch diese Einrichtungen ihre Pforten schließen musste, ist es kein Wunder, dass sich der Trend auch hier ins schnell ins Netz verlagert hat. Anbieter wie Mobilebet bieten dabei eine Vielzahl von Wetten für viele verschiedene Sportarten an.

Meist steht bei diesen Anbietern Fußball im Vordergrund, aber auch andere Sportarten sind breit vertreten. Basketball, Handball, Golf, Tennis, Motorsport und sogar einige Randsportarten sind oft im Portfolio vieler Wettanbieter zu finden.

Videospiele auch sehr erfolgreich

Aber auch Videospiele sind in jeglicher Form in der Beliebtheit gestiegen. Gerade Playstation, Xbox und PC Spiele wurden sehnsüchtig erwartet und die Knappheit der Next-Gen-Konsolen ist ein weiterer Beweis für die gestiegene Beliebtheit zu dieser Zeit.

Bild: (c) Pexels

Text: extern