Website-Icon Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

Neue Streaming-Plattform FIFA+ bietet kostenlose Fußballunterhaltung

FIFA+

Die FIFA lanciert mit FIFA+ eine digitale Plattform, um Fußballfans rund um die Welt kostenlos noch stärker mit ihrem Lieblingssport zu verknüpfen.

Seit Mitte April bietet FIFA+ Zugangzu Live-Fußballspielen aus aller Welt, interaktive Spiele, Nachrichten, Turnierinformationen und Videoinhalte aus dem Männer- und Frauenfussball. Als erster Sportverband lanciert die FIFA damit für ihre Fans ein solch umfassendes Streaming- und Inhaltsangebot.

Das Angebot im Detail:

Livespiele :

Bis Ende 2022 überträgt FIFA+ 40 000 Livespiele pro Jahr von mehr als 100 FIFA-Mitgliedsverbänden aller sechs Konföderationen, darunter 11 000 Frauenspiele. FIFA+ bietet Live-Berichterstattung von den europäischen Topligen bis zu bislang nicht abgedeckten Wettbewerben des Männer-, Frauen- und Jugendfussballs aus aller Welt. Zu Beginn werden monatlich 1400 Spiele übertragen, wobei das Angebot laufend ausgebaut wird.

FIFA+-Archiv :

Mit Blick auf die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ bietet FIFA+ alle aufgezeichneten Spiele der Männer- und Frauen-WM und damit mehr als 2000 Stunden Archivmaterial. Erstmals überhaupt erhalten Fans Zugriff auf das gesamte Archiv. Fans können sich somit an einem Ort alle Wiederholungen, Höhepunkte, Tore ansehen. Das FIFA+-Archiv startet mit über 2500 Videos ab den 1950er-Jahren und wird sein Angebot im Laufe des Jahres weiter ausbauen.

Match Center, Nachrichten und Spiele:

Im Match Center finden Fans eine Fülle an Daten von 400 Männer- und 65 Frauenwettbewerben. Weitere Attraktionen im Laufe des Jahres sind interaktive Spiele wie Abstimmungen, Quiz-, Fantasy- und Tippspiele.

FIFA+-Originals:

FIFA+ bietet auch Inhalte mit globalen Geschichten aus dem Männer- und Frauenfussball. Die Plattform präsentiert Dokumentarfilme, Dokuserien, Gespräche und Kurzfilme in elf Sprachen, Geschichten vom Breitenfussball bis hin zu den Nationalteams und zu ehemaligen und aktuellen Fussballhelden aus über 40 Ländern.

Highlights:

FIFA+ ist von Beginn an auf allen Web- und Mobilgeräten und demnächst auch auf einer Reihe angeschlossener Geräte verfügbar. Die Plattform wird in fünf Sprachen angeboten (Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch und Spanisch). Im Juni kommen sechs weitere Sprachen dazu. (ots/PRNewswire / red.)

Bild: (c) FIFA

Die mobile Version verlassen