Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

Nachdem wir kürzlich Teil 1 unserer „Filmtipps gegen die Corona-Depression“ präsentiert haben (u.a. mit Empfehlungen von Verena Altenberger, Cornelius Obonya und Caroline Peters), folgen nun in Teil 2 die beiden Diagonale-Chefs Peter Schernhuber und Sebastian Höglinger. Die „analoge Diagonale“ musste heuer ja aufgrund der „Corona-Situation“ abgesagt werden, ein Teil des Festivals findet aber derzeit und noch bis Ende des Monats auf der VOD-Plattform Flimmit (und anderen) statt – die Highlights des Programms haben wir hier zusammengefasst.

Wer damit nicht genug hat, für die/den hat das Intendantenduo 6 Filmtipps parat. Wir möchten uns an dieser Stelle herzlich bei den beiden für ihre Mitwirkung bedanken!

Sebastian Höglinger

Sebastian Höglinger

„Chappie“ (Neill Blomkamp, USA 2015)

„Ein unterschätztes Pop-Juwel voll lustvoller Referenzen, gleichermaßen unterhaltend wie intelligent. Entgegen der tendenziellen Ablehnung von Kritik und Kinopublikum ist Chappie genau das Richtige für unentschlossene Streamingtage: Artificial Intelligence in Form von Roboter-Polizei-Squads trifft auf Johannesburger Gangster, u…

Ursprünglichen Post anzeigen 922 weitere Wörter