Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

“Film is a disease. When it infects your bloodstream, it takes over as the number one hormone; the antidote to film is more film.”

Geschützter Inhalt? -> Film plus Kritik – Monats-Abo

Da guter Online-Journalismus nicht umsonst sein soll, werden gewisse Inhalte auf filmpluskritik.com ab nun auch nicht mehr umsonst sein. Unser Team steckt unter enormem Zeitaufwand viel Energie in die Produktion unseren hochwertigen Contents, und wir fragen uns: Warum soll das gratis sein?

Da wir uns als Online-Magazin verstehen, das einen ähnlichen Zugang und Anspruch verfolgt wie Print-Magazine, haben wir uns überlegt, in einem ersten Schritt – wie viele andere Online-Medien auch – ein Monats-Abo um 5€ einzuführen. Das Abo kann jederzeit gekündigt werden. Durch Abschluss des Abos erhält man per Mail das 30 Tage gültige Passwort für die limitierten, „geschützten“ Inhalte, die stets gekennzeichnet werden.

Wer auf den einen oder anderen Artikel verzichten kann, uns aber dennoch unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen, dennoch ein Monatsabo bei uns abzuschließen. Denn warum sollte guter Journalismus kostenlos sein, nur weil er Online stattfindet?

Das Monats-Abo könnt ihr HIER buchen:

INFO: Solltet ihr über keine Kreditkarte verfügen, um das Abo zu aktivieren, kann die Bezahlung auch über PayPal oder Konto-Überweisung abgewickelt werden. Dazu bitte uns per kurzem Mail an filmpluskritik@hotmail.com kontakieren.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: