Eine Liste von US-Regisseuren (oder von Regisseuren, die großteils in den USA gearbeitet haben), die den größten Beitrag zur Entwicklung des US-Kinos leisteten:

 

15. Tim Burton

Highlights: „Ed Wood“, „Edward Scissorhands“, „Big Eyes“, „Batman Returns“

14. Walter Hill

Highlights: „The Driver“, „Johnny Handsome“, „48 hrs“

13. Nicholas Ray

Highlights: „In a dark place“, „Bigger than life“, „Rebel without a cause“

12. Tony Scott    

Highlights: „Top Gun“, „True Romance“, „Crimson Tide“

weiterlesen:  Die besten Filme von Tony Scott

11. Michael Mann

Highlights: „Heat“, „Collateral“, „Mimi Vice“

10. Oliver Stone  directors: Oliver Stone

Highlights: „Wall Street“, „JFK“, „Platoon“

9. Francis Ford Coppola

Highlights: „Der Pate“-Trilogie, Apocalypse Now

8. Michael Cimino

Highlights: „Year of the Dragon“, „The Deer Hunter“, „Thunderbolt & Lightfoot“

—> TEIL 2: Platz 7 bis 1 Die wichtigsten US-Regisseure, Teil 2