Quentin Tarantino arbeitet auf Hochtouren am nächsten, seinem neunten Film. Die Dreharbeiten haben noch nicht begonnen, derweil sickern aber immer neue Details durch: Als Hauptdarsteller sind bereits Leonardo Di Caprio („Django Unchained“) und Brad Pitt („Inglorious Basterds“) bestätigt, die hier zum ersten mal gemeinsam vor der Kamera stehen werden. Tarantino sprach diesbezüglich nicht ohne Stolz bereits vom „besten Leinwand-Duo seit Newman/Redford“.

Tarantino-Trio.jpg

Thematisch ist der Film mit dem Titel „Once upon a Time in Hollywood“ im Filmbusiness der „New Hollywood“-Ära angesiedelt. Di Caprio spielt einen Filmstar, der sich im Hollywood Anno 1969 einen Namen machen will, Pitt spielt sein Stunt-Double. Die beiden ziehen in ein Haus neben Sharon Tate ein (gespielt von Margot Robbie), der Ehefrau von Regisseur Roman Polanski – die Opfer der sogenannten Manson-Morde wird, einer Serie grauenhafter Verbrechen unter Federführung von Charles Manson.

Stilistisch soll „Once upon a time…“ sehr stark an „Pulp Fiction“ angelehnt sein, wie Tarantino mehrfach erwähnte. Der neue Film sei seinem Klassiker so ähnlich wie „nichts was ich sonst je gemacht habe“.


du willst Tarantinos Kult-Film nachsehen? Gibts auf AMAZON derzeit um nur 2.99€ !!


Der Film soll am 9. August 2019 in die Kinos kommen – dem 50. Todestag von Sharon Tate. Er wird Tarantinos vorletzter Film seiner Karriere sein.


hier noch ein exklusives Interview mit Di Caprio und Tarantino:

Advertisements