Neuigkeiten für alle Spider-Man– Fans: Nicolas Cage („Face/Off“) schlüpft in die Rolle des Spinnenmanns – zumindest stimmlich. Im neuen Animations-Spin-Off „Spider-Man: Into the Spider-Verse“ übernimmt der bekannte Hollywood-Mime eine von mehreren Sprechrollen. Der Film basiert auf den Marvel-Charakteren und wird von Columbia und Sony Pictures produziert.

„Into the Spider-Verse“ spielt in einem „Spider-Man-Multiversum“, einer Welt mit mehreren Dimensionen, in der es dementsprechend mehrere Spider-Men gibt. Einer davon ist Spider-Man Noir, der von Nicolas Cage gesprochen wird.

5395d69e04699

Shameik Moore übernimmt die Stimme von Miles Morales, Jake Johnson die von Peter Parker. Als Bösewicht Kingpin ist Liev Schreiber zu hören. Das Drehbuch stammt von Phil Lord, die Regie übernehmen Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman.

Der Film soll am 14.12.2018 in die Kinos kommen.

 

 

 

Advertisements