Im letzten Jahr feierte Andy Serkis, der als „Gollum“ in „Herr der Ringe“ zu Weltruhm gelangte, mit „Solange ich atme“ sein Regiedebüt. Seit längerem ist bekannt, dass er an einem Film über Mowgli aus dem „Dschungelbuch“ arbeitet. Der erste, vor einigen Monaten veröffentlichte Trailer verhieß eine um einiges düstere Stimmung als das Disney-Original oder die Filmadaption von Jon Favreau (2016).

Ursprünglich sollte „Mowgli“ am 19.10. in die US-Kinos kommen. Im Juli 2018 wurde jedoch bekannt, dass Netflix sich die Verwertungsrechte des Filmes sichern konnte und den Film exklusiv im Streamingangebot anbieten wird. Eine Auswertung der 3D-Version in den Kinos soll jedoch dennoch stattfinden, jedoch ist nicht bekannt, ob die Kinoauswertung lediglich in ausgewählten Kinos stattfinden wird oder auch international erfolgen wird. (Wikipedia.org) Die Veröffentlichung des Films soll nun erst 2019 stattfinden.

Mowgli

Der Film wird durch die aus dem Dschungelbuch bekannten animierten Tier-Charaktere ergänzt, denen bekannte Schauspieler ihre Stimme leihen: So ist Benedict Cumberbatch als Shere Khan zu hören, Christian Bale als Bagheera, Cate Blanchett als Schlange Kaa und Andy Serkis selbst als Baloo. Die gesamte Besetzung findet ihr hier:

Darsteller bzw. Originalsprecher Rolle
Rohan Chand Mogli
Benedict Cumberbatch Shere Khan
Christian Bale Bagheera
Cate Blanchett Kaa
Eddie Marsan Vihaan
Naomie Harris Nisha
Andy Serkis Baloo
Tom Hollander Tabaqui
Matthew Rhys John Lockwood
Jack Reynor Bruder Wolf