Regisseur David O. Russel schuf mit „Silver Linings“, „The Fighter“ oder „American Hustle“ einige der interessantesten US-Filme der letzte Jahre. Er ist berüchtigt für seine rasante Inszenierung und seine meist tollen Casts, und auch ein kürzlich angekündigtes, neues Projekt steht dem in nichts nach: Bereits bestätigt wurden Margot Robbie, die derzeit in „Bombshell“ bei einer außergewöhnlichen Performance zu sehen ist, Christian Bale, der bereits in „The Fighter“ und „American Hustle“ mit Russel zusammengearbeitet hatte, und Robert de Niro.

Auch Michael Shannon, Michael B. Jordan und Mike Myers sollen Teil des Casts sein. Heißen soll der Film laut ersten Berichten „Amsterdam“. Inhaltlich, so hört man, soll es um eine ungewöhnliche Partnerschaft zwischen einem Arzt und einem Anwalt gehen – weitere Details sind bisher nicht bekannt. Ebensowenig weiß man, wann die Dreharbeiten beginnen sollen. Der Cast alleine klingt aber bereits sehr vielversprechend. (ck)