Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

Es ist beunruhigend, wie viel heutzutage per Mausklick, beispielsweise mithilfe der Social Media Profile, über eine Person herausgefunden werden kann. Besonders, wenn diese Profile öffentlich zugänglich sind. Die perfekten Voraussetzungen für Cyber-Stalking. Doch was, wenn man hier noch eine Schippe draufsetzt? „You- Du wirst mich lieben“ macht genau das. In den 3 Staffeln, die bisher auf Netflix erschienen sind, wird die Geschichte eines Mannes erzählt, dessen Obsessionen mit Frauen ihn nicht nur zum Stalker allererster Güte machen, sondern auch weit brutalere Seiten an ihm zum Vorschein bringen.

von Lena Wasserburger

Als Netflix die erste Staffel von „You“ veröffentlichte, war das bereits der zweite Anlauf für die Serie. Die Show hätte eigentlich schon 2015 auf dem Sender Showtime laufen sollen. Daraus wurde allerdings nichts… bis Netflix die Serie 2018 übernahm. Mit Erfolg, denn „You“ schlug ein wie eine Bombe. Es dauerte nicht lange, bis eine zweite Staffel angekündigt wurde, dann eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 846 weitere Wörter