Damien Chazelle ist mit seinem neuen Film „Aufbruch zum Mond“ zurück

Mit dem mehrfach ausgezeichnetem Regisseur Damien Chazelle („La La Land“) kehrt auch Ryan Gosling („Drive“, „La La Land“, „The Notebook“) auf die Kinoleinwand zurück. In „Aufbruch zum Mond“ (Originaltitel: „First Man“) übernimmt Gosling die Hauptrolle als Neil Armstrong, es ist der erste Film von Chazelle, bei dem die Musik nicht im Mittelpunkt steht.

In dem neuen Streifen werden wir zurück ins Jahr 1969 versetzt. Damals wurde Geschichte geschrieben: Neil Armstrong war der erste Mensch auf dem Mond. Um die Mondlandung wird sich auch der neue Film drehen, laut Chazelle wird es kein Portrait im herkömmlichen Sinne werden, vielmehr wird es um die Frage gehen, was man alles aufgeben muss, um ein größeres Ziel zu erreichen.

Ab dem 11. Oktober 2018 können wir das Werk in unseren heimischen Kinos bestaunen. Vor kurzem wurde auch der Trailer dazu veröffentlicht:

von Kathleen Kahler

Advertisements