Neun „Golden –Tickets“ und fünf „Austria-Tickets“ an erfolgreiche Filmverleiher vergeben

Am 11. Oktober, fand die diesjährige Verleihung der „Golden- und Austria-Tickets“ an die besucherstärksten Kinofilme des abgelaufenen Kinojahres in Wien statt.

Neun „Golden-Tickets“ (ab 300.000 Besucher) und fünf „Austria-Tickets“ (ab 75.000 Besucher) wurden dabei an die erfolgreichsten Filmverleihe und –vertriebe vergeben.

„Die Fülle an Golden Tickets und Austria Tickets ist ein schlagkräftiger Beweis für die Attraktivität des Kinos. Besonders erfreulich ist, dass sich hier die ganze Bandbreite des aktuellen Filmschaffens abbildet: vom Hollywood-Blockbuster bis zum österreichischen Dokumentarfilm“, sagte Michael Stejskal, Obmann der Berufsgruppe Filmverleih- und Vertrieb des Fachverbandes der Film- und Musikwirtschaft (WKÖ).

Ausgezeichnet wurden folgende Filme:

“Golden Ticket” 2017/18:

Fack Ju Göhte 3 (538.819 Besucher),

Star Wars: Die letzten Jedi (527.396),

Mamma Mia! Here We Go Again (480.496),

Avengers: Infinity War (411.857),

Fifty Shades Of Grey – Befreite Lust (402.824), Es (333.908),

Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub Sony (327.191),

Jumanji: Willkommen im Dschungel (317.635),

Deadpool 2 (300.581)

“Austria Ticket” 2017/18:

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft (122.956 Besucher),

Die beste aller Welten (91.740),

Arthur & Claire (87.828),

Die Migrantigen (80.307),

The Green Lie (76.334)

 

Quelle: APA-OTS/red.

Quelle Daten: WKO

Advertisements