„Fluch der Karibik“, „Barbie“ und nun auch „Ocean’s Eleven“. Margot Robbie ist in der Filmbranche aktuell sehr gefragt. Ihr Involvement im „Fluch der Karibik“-Franchise ist bisweilen allerdings keine bestätigte Tatsache, sondern vielmehr eine hypothetische Überlegung der Produzenten. Anders sieht es da im Fall „Ocean’s Eleven“ aus. Das Medium „Deadline“ bestätigte, dass sich gegenwärtig ein neuer „Ocean’s Eleven“-Film bei Warner Bros. in einem Entwicklungsstadium befindet. Ein Regisseur hat sich ebenso bereits gefunden, nämlich Emmy-Gewinner Jay Roach („Bombshell“).

Werbeanzeigen