Im folgenden: Ein kurzer Rückblick auf einer bereits 2002 vom British Film Institute veröffentliche Liste, die sich an einer Reihung der „besten Regisseure aller Zeiten“ versuchte.

Diese wurde auf Basis der alle 10 Jahre von „Sight & Sound“ publizierten Liste der „Besten Filme aller Zeiten“ (letzte Edition: 2012; Sieger „Vertigo“) ermittelt, die Filmkritiker ebenso wie Wissenschaftler und Regisseure nach ihren 10 Favoriten befragt.

Die Reihung lautet wie folgt:

  • 1. Orson Welles
  • 2. Federico Fellini
  • 3. Akira Kurosawa
  • 4. Francis Ford Coppola
  • 5. Alfred Hitchcock
  • 6. Stanley Kubrick
  • 7. Billy Wilder
  • 8. Ingmar Bergman
  • 9. Martin Scorsese
  • 9. David Lean
  • 9. Jean Renoir         (Version 2002)

 

Die komplette Liste ist unter http://old.bfi.org.uk/sightandsound/polls/topten/poll/directors-directors.html abrufbar. Dort ist auch einsehbar, welche Filme des jeweiligen Regisseurs berücksichtigst wurden, wer für welchen Filme votierte, plus die jeweiligen Top-Ten der einzelnen Kritiker und Regisseure. Ein Blick lohnt sich allemal!

könnte dich auch interessieren: +Klassiker

Golden Globes: Die Gewinner

#Regisseure

Die 10 Lieblingsfilme von Michael Mann, Paul Verhoeven, und Quentin Tarantino

 

 

Advertisements