Jedes Jahr vergibt Hollywood nicht nur Golden Globes, Oscars und eine Menge weiterer Filmpreise, sondern „ehrt“ auch die „schlechtesten Filme des Jahres“. Der Spaß-Preis „Golden Raspberry Awards“ wird heuer zum bereits 38. Mal vergeben, und seit kurzem stehen die Nominierungen fest:

Einsamer Spitzenreiter ist „Transformers: The Last Knight“ mit ganzen 9 Nominierungen, gefolgt von „Fifty Shades Darker“, der Fortsetzung von „Fifty Shades of Grey“ mit 8, und „Die Mumie“ mit 7 Nominierungen.

Überraschenderweise wurde auch unser „Film des Jahres“, „mother!“ dreifach nominiert, wohl ein weiteres Zeichen dafür, dass der Film weiterhin extrem verwirrt und polarisiert (und gerne missverstanden wird). Dass er als einziger der Nominierten einen positiven Rotten-Tomatoes-Score ausweist (69%) ist ein kleines Detail am Rande.

Zu prominenten ehemaligen Nominierten (und Gewinnern) bei den „Razzies“ zählen unter anderem Halle Berry, Kevin Costner, Ben Affleck, Sandra Bullock, Stanley Kubrick, der einst für „Shining“ als „schlechtester Regisseur“ nominiert wurde (bei gleichzeitiger Nominierung als „bester Regisseur“ bei den Saturn Awards), und Paul Verhoeven, der bisher als einziger Filmemacher seinen Preis persönlich abholte.

Die „Razzies“ sollte man nicht allzu ernst nehmen, wurden doch einige der ehemals nominierten und prämierten Filme später zu Kultfilmen oder wahren Klassikern (wie eben „Shining“ oder Verhoevens „Showgirls“). Nun die Nominierten im Überblick:

WORST PICTURE / SCHLECHTESTER FILM

Baywatch 
The Emoji Movie 
Fifty Shades Darker 
Die Mumie
Transformers: The Last Knight 

WORST ACTRESS / SCHLECHTESTE SCHAUSPIELERIN

Katherine Heigl / Unforgettable
Dakota Johnson / Fifty Shades Darker 
Jennifer Lawrence / mother!
Tyler Perry / Boo 2!: A Madea Halloween 
Emma Watson / The Circle

WORST ACTOR / SCHLECHTESTER SCHAUSPIELER

Tom Cruise / Die Mumie 
Johnny Depp / Pirates of The Caribbean: Salazars Rache 
Jamie Dornan / Fifty Shades Darker 
Zac Efron / Baywatch 
Mark Wahlberg / Daddy’s Home 2 & Transformers: The Last Knight

WORST SUPPORTING ACTOR / SCHLECHTESTER NEBENDARSTELLER

Javier Bardem / mother! & Pirates of The Caribbean: Salazars Rache
Russell Crowe / Die Mumie 
Josh Duhamel / Transformers: The Last Knight 
Mel Gibson / Daddy’s Home 2 
Anthony Hopkins / Collide & Transformers: The Last Knight

WORST SUPPORTING ACTRESS / SCHLECHTESTE NEBENDARSTELLERIN 

Kim Basinger / Fifty Shades Darker 
Sofia Boutella / Die Mumie
Laura Haddock / Transformers: The Last Knight 
Goldie Hawn / Snatched 
Susan Sarandon / A Bad Moms Christmas

WORST SCREEN COMBO / Schlechtestes Leinwand-Duo

Jede Kombination von zwei Charakteren, zwei Sexspielzeugen oder zwei Sex-Positionen/ Fifty Shades Darker 
Jede Kombination von zwei Menschen, zwei Robotern oder zwei Explosionen/ Transformers: The Last Knight
Jegliche zwei Emojis / The Emoji Movie 
Johnny Depp & sein abgenutzter „Drunk“-Act / Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales 
Tyler Perry & entweder das abgetragene Kleid oder die alte Perücke / Boo 2!: A Madea Halloween

Schlechtestes Remake, Rip-Off oder Sequel

Baywatch 
Boo 2!: A Madea Halloween 
Fifty Shades Darker 
The Mummy 
Transformers: The Last Knight

WORST DIRECTOR / SCHLECHTESTER REGISSEUR

Darren Aronofsky / mother!
Michael Bay / Transformers: The Last Knight
James Foley / Fifty Shades Darker 
Alex Kurtzman / The Mummy
Anthony (Tony) Leonidis / The Emoji Movie 

WORST SCREENPLAY / SCHLECHTESTES DREHBUCH

Baywatch 
The Emoji Movie 
Fifty Shades Darker 
The Mummy 
Transformers: The Last Knight

echte Awards: Critic´s Choice – Awards vergeben

Golden Globes: Die Gewinner

#Oscar 18

Transformers-The-Last-Knight

interessanter Link:

https://screenrant.com/actors-who-won-most-razzie-awards-ever/

 

 

Advertisements