Schon kurz nach dem Erscheinen von „A Quiet Place ” (2018) wurde immer wieder über eine möglichen Fortsetzung des Horror-Thrillers gemunkelt, Ende April 2018 wurde diese schließlich von Paramount bestätigt. Auch wir haben über den Überraschungshit berichtet (zur Kritik). Über Wochen hinweg hielt sich der Film in den USA auf Platz 1 und spielte bereits über 200 Millionen Dollar ein.

Viele Details zur Fortsetzung „A Quiet Place 2” sind jedoch noch nicht bekannt. Der Produzent Andrew Form („The Purge”) gibt in einem Interview mit der amerikanischen Film-Website Collider allerdings preis, dass John Krasinski („Promised Land”) mit Sicherheit wieder mit an Bord sein wird. Krasinski war im ersten Teil Hauptdarsteller, Regisseur und auch am Drehbuch beteiligt. Die beiden anderen Autoren Bryan Woods („Her Summer”) und Scott Beck („The Bride Wore Blood”) haben laut eigenen Angaben noch genügend Material für den nun heiß ersehnten zweiten Teil. Ob der Cast vom ersten Teil, u.a. Emily Blunt („Into the Woods”), auch wieder zu sehen sein wird, ist noch nicht klar.

A-Quiet-Place-Movie-Trailer-2-Final

Denn Form meinte des Weiteren, dass man nicht unter Zeitdruck stehen und sich für diesen Film auch genügend Zeit nehmen würde. Der erste Teil sei „etwas besonderes“, deshalb würden man nichts überstürzen wollen. Die Absprachen haben gerade erst begonnen, zuerst müsse sich herauskristallisieren, was in diesem Film genau erzählt werden soll.

Wir müssen uns also noch ein wenig gedulden, können aber auf die Fortsetzung gespannt sein!

von Kathleen Kahler

Advertisements