Mit „The Lobster“ und „Killing of a Sacred Deer“ schuf Yorgos Lanthimos zwei der prägenden Filme der letzten Jahre. Die Kritik zu „The Lobster“ findet ihr hier: „The Lobster“ (2015): Kritik. „Killing of a Sacred Deer“ schaffte es mehrfach in unsere Jahrescharts 2017: Die besten Filme des Jahres 2017: Die ersten „Film plus Kritik“-Awards.

Nun kündigt sich bereits der nächste Film an, der auch bei den in 1 Monat stattfindenden Filmfestspielen von Venedig laufen wird: „The Favourite“ soll ab 3. Jänner 2019 bei uns in den Kinos laufen.

0L1020078cc_R_1400
„The Favourite“. ab 3.1.2019 im Kino.

Inhalt:

England befindet sich im frühen 18. Jahrhundert im Krieg mit Frankreich, doch Entenrennen und der Genuss von Ananas erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Die gebrechliche Königin Anne (Olivia Colman) sitzt zwar auf dem Thron, doch ihre enge Freundin Lady Sarah (Rachel Weisz) regiert das Land an ihrer Stelle und kümmert sich auch noch um Annes Gesundheit und ihre sprunghaften Launen.

Als das neue Dienstmädchen Abigail (Emma Stone) ihre Stelle antritt, schmeichelt sie sich schnell bei Sarah ein. Sarah nimmt Abigail unter ihre Fittiche und Abigail sieht ihre Chance, zu ihren aristokratischen Wurzeln zurückzukehren. Als die politischen Auseinandersetzungen Sarah zeitlich immer mehr in Anspruch nehmen, nimmt Abigail ihren Platz ein und fungiert fortan als Vertraute der Königin. Die aufkeimende Freundschaft gibt Abigail nun die Möglichkeit, ihre ehrgeizigen Ziele zu verwirklichen. Sie wird nicht zulassen, dass eine Frau, ein Mann, Politik oder sonst irgendetwas sich ihr in den Weg stellen.

Darsteller:

Emma Stone, Rachel Weisz, Olivia Coleman, Nicholas Hault


Text: Twentieth Century Fox / Red.

Bilder: Twenthieth Century Fox

Advertisements