Ende letzter Woche war es soweit: Der erste Trailer zum neuen Top Gun-Film, „Top Gun: Maverick“ wurde veröffentlicht.

Ein Teil 2 des Action-Klassikers „Top Gun“ aus dem Jahr 1986 war schon länger in Planung: Bis zu dessen Tod 2012 arbeitete Original-Regisseur Tony Scott zusammen mit Cruise an an einer Fortsetzung.

Das Projekt wurde auch danach weiterentwickelt, bis man mit Joseph Kosinski einen neuen Regisseur gefunden hatte. Konsinski hatte bereits 2013 bei „Oblivion“ mit Cruise zusammengearbeitet, zuletzt war sein durchaus sehenswerter Film „No Way Out – Gegen die Flammen“ in den Kinos zu sehen.

Der Titel des neuen Films soll schlicht „Top Gun: Maverick“ lauten, und Cruise soll wieder dieselbe Rolle wie in „Top Gun“ übernehmen. Auch Val Kilmer ließ via Social Media verlautbaren, dass er mit an Bord sein wird. Der Kinostart ist mit 16. Juli 2020 festgesetzt.