Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

„Leo“ zählt unbestreitbar zu den bedeutensten Schauspielern unserer Zeit (dass er, wie sein „Mentor“ Martin Scorsese ewig auf seinen längst verdienten Oscar warten musste, soll ein weiterer Indikator sein). Zudem scheint er ein nahezu unfehlbares Händchen bei der Rollenauswahl zu besitzen, sodass er in gefühlt in allen bedeutenden Filmen der letzten 15 Jahre die Hauptrolle übernimmt.

Wir versuchen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – einen Überblick über Di Caprios „Beste Filme“, bzw. seine überzeugendsten Schauspielleistungen.

5. „Wolf of Wall Street“, 2013 – Regie: Martin Scorsese

wolf-of-wall-street.jpg

Over-Acting at it´s best: In Scorseses Wall-Street-Satire brilliert Di Daprio als Wall-Street-Hai Jordan Belfort, dessen ungezügelter Appetit nach Geld, Nutten, Kokain und aller anderer Arten von Drogen ihn zum „Wolf“ der Wall Street macht. Höchst unterhaltsam, und entfesselnd hemmungslos.

4. „Catch me If You Can“, 2002 – Regie: Steven Spielberg

maxresdefaultj

Eine der großen, ikonischen Darstellungen des modernen Kinos. In Spielbergs unterhaltsamer Betrüger-Komödie mimt Di Caprio Frank Abignale, einen…

Ursprünglichen Post anzeigen 217 weitere Wörter