Lily James (32, „Baby Driver“) in verführerischer Pose als Pamela Anderson, Sebastian Stan (38, „Avengers: Endgame“) als Rockmusiker Tommy Lee: Der Streamingdienst Hulu hat gestern erste Fotos vom Set der Serie „Pam and Tommy“ veröffentlicht, die derzeit gedreht wird. Sie soll die chaotische Beziehung des „Baywatch“-Stars und des Schlagzeugers der US-Band Mötley Crüe beleuchten.

Das Promipaar machte Mitte der 90er mit einem privat gedrehten Sexvideo, das ins Internet gelangte, Schlagzeilen. Lee und Anderson gaben sich 1995 wenige Tage nach dem Kennenlernen das Jawort. Betreffendes „Flitterwochen“-Video verschwand aus ihrem Haus und landete auf einer Pornowebsite. Die Ehe der beiden, aus der auch Kinder hervorgingen, hielt bis 1998.

Hinter dem Projekt steht Komiker Seth Rogen, der „Pam and Tommy“ produziert und selbst in der Rolle des Sexvideo-Diebs auch als Darsteller mitwirkt. Die Regie übernimmt Craig Gillespie, der mit „I, Tonya“ (2017) für einen der besten Filme 2017 sorgte. Anderson und Lee sind nicht an dem Projekt beteiligt.

Bilder: Screenshots Instagram