Das National Board of Review ist eine Organisation mit Sitz in New York, die sich aus einer Gruppe von Filmenthusiasten, Branchenfachleuten, Filmwissenschaftlern und Filmemachern zusammensetzt. Jährlich werden die National Board of Review – Awards vergeben, die die besten Leistungen des auslaufenden Filmjahres küren.

Das Board kürte kürzlich „Top Gun: Maverick“ zum besten Film 2022. Daneben wurden 10 weitere Filme nominiert, die aus Sicht des Gremiums die Besten des Jahres sind. Auch in weiteren Kategorien wurde Preise vergeben, die wichtigsten im Überblick:

Top 10 Filme (eigentlich 11)

Top Gun: Maverick (Sieger) Kritik

Aftersun
Avatar: The Way of Water Kritik
The Banshees of Inisherin
Everything Everywhere All at Once Kritik
The Fabelmans
Glass Onion: A Knives Out Mystery
RRR
Till
The Woman King
Women Talking

Top 5 (6) fremdsprachige Filme

Close (Sieger) Kritik

Im Westen nichts Neues Kritik
Argentina, 1985
Decision to Leave
EO
Saint Omer

Top 5 Dokus

Sr. (Sieger)

All the Beauty and the Bloodshed
All That Breathes
Descendant
Turn Every Page: The Adventures of Robert Caro and Robert Gottlieb
Wildcat

Top 10 Independent Filme

Armageddon Time Kritik
Emily the Criminal
The Eternal Daughter
Funny Pages
The Inspection
Living
A Love Song
Nanny
To Leslie
The Wonder

Beste Regie: Steven Spielberg – The Fabelmans

Bester Schauspieler: Colin Farrell – The Banshees of Inisherin

Beste Schauspielerin: Michelle Yeoh – Everything Everywhere All at Once

Bester Nebendarsteller: Brendan Gleeson – The Banshees of Inisherin

Beste Nebendarstellerin: Janelle Monáe – Glass Onion: A Knives Out Mystery

Bestes Originaldrehbuch: Martin McDonagh – The Banshees of Inisherin

Bestes adaptiertes Drehbuch: Ian Stokell, Edward Berger and Lesley Paterson – Im Westen nichts Neues

Beste Kamera: Claudio Miranda – Top Gun: Maverick

Bild aus Top Gun: Maverick /

© 2022 Paramount Pictures