Nur noch knapp 2 Wochen, dann ist es soweit: Mit „Glass“ kommt einer der ersten Kracher des neuen Filmjahres in unsere Kinos. 

Mit seinem Psycho-Thriller „Split“ schaffte das ehemalige „Regie-Wunderkind“ M. Night Shyamalan („The Sixth Sense“) vor 2 Jahren ein vielbeachtetes Comeback. Das Ende des Films deutete bereits auf eine Art „Fortsetzung“ hin, die die Story-Lines und Charaktere von „Split“ und „Unbreakable“ (2001) miteinander verbinden soll.

Zum Inhalt von „Glass“ ist inzwischen auch einiges bekannt: Elijah Price (Jackson) und David Dunn (Willis) befinden sich gemeinsam mit Kevin Wendell Crumb (McAvoy) in psychiatrischer Behandlung bei einer Ärztin (Sarah Paulson), die sich auf Personen spezialisiert hat, die sich für Figuren aus Comicbüchern halten. In Folge soll im Film Dunn auf den gefährlichen Crumb, der an einer dissoziativen Persönlichkeitsstörung leidet, Jagd machen. Ebenfalls bestätigt wurde, dass Anya Taylor-Joy auch in „Glass“ mitspielt. Sie hatte bereits in „Split“ Casey gemimt, die als einziges von Crumbs Opfern entkommen konnte. Auch erste Bilder und ein Trailer wurden bereits veröffentlicht. Wir sind gespannt – die ausführliche Kritik zum Film gibt es natürlich pünktlich zum Kinostart hier auf filmpluskritik.com.

3355919.jpg-r_758_1200-f_jpg-q_x-xxyxx

Bildrechte: Jessica Kourkounis / Universal via Entertainment Weekly

 

 

Advertisements