Einer der interessantesten Filme des abgesagten Cannes-Wettbewerbs ist wohl „Another Round“ von Thomas Vinterberg. Der Däne erlangte 1998 Bekanntheit durch das düstere Drama „Das Fest“ und zeichnet auch für Filme wie „Die Jagd“ verantwortlich. In „Another Round“ geht es um eine Gruppe Männer mittleren Alters, die ein Expermiment startet: Jeden Tag will man einen bestimmen Alkoholpegel halten, um so die Leistungsfähigkeit zu steigern. Man folgt damit der Prämisse eines norwegischen Philosophen: Dieser Lehre nach haben Menschen im Normalzustand zu wenig Alkohol im Blut, um ihr volles soziales und berufliches Leistungspotential auszuschöpfen. Dass das auf Dauer nicht gut gehen kann, kann man sich denken.

Die Hauptrolle übernimmt Mads Mikkelsen, wann und wo „Another Round“ nun erstmals zu sehen sein wird, ist noch unklar. Wahrscheinlich ist ein Festival-Run im Herbst, sofern die Corona-Lage halbwegs stabil bleibt. Zumindest gibt es seit kurzem einen ersten Trailer: