Film plus Kritik - Online-Magazin für Film & Kino

Die Oscar®-Preisträger Anthony Hopkins (DAS SCHWEIGERN DER LÄMMER, NIXON, DIE ZWEI PÄPSTE) und Olivia Colman (THE FAVOURITE, THE CROWN) zeigen in Florian Zellers Regiedebüt THE FATHER ein Schauspiel von beeindruckender Echtheit, das den Zuschauer unvermittelt in das Leben mit Demenz versetzt. Das emotionale Filmdrama entstand nach Zellers gleichnamigem Theaterstück, das 2012 in Paris uraufgeführt wurde. Vielfach ausgezeichnet, begeisterte es seitdem überall auf der Welt das Theaterpublikum vom Londoner West End über den Broadway bis hin zu deutschen Theaterbühnen. Die Verfilmung feierte beim Sundance Film Festival 2020 seine Premiere und ist ab 23.4. bei uns im Kino zu sehen.

Das Drehbuch verfasste Zeller gemeinsam mit Christopher Hampton (GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN). Mark Gatiss (THE FAVOURITE, SHERLOCK), Imogen Poots (GREEN ROOM, A LONG WAY DOWN), Rufus Sewell (JUDY, THE MAN IN THE HIGH CASTLE) und Olivia Williams (VICTORIA & ABDUL, AN EDUCATION) komplettieren die Besetzung dieser ergreifenden Verfilmung, die noch lange nachwirkt.

Inhalt:

Anne…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter