Oberflächlich betrachtet läuft es gut im Leben der 30-jährigen Gynäkologin Lena (Evgeniya Gromova): Ihre Patienten lieben sie, ihre Kollegen schätzen sie und mit ihrem Mann Sergej (Aleksandr Pal) führt sie eine harmonische Beziehung. Der fehlen allerdings schon seit längerem Lust und Leidenschaft.

Lena hat den Verdacht, dass Sergej sie betrügt. Eines Tages liest sie dann eine Nachricht auf seinem Handy, die eindeutig beweist, dass er sie hintergeht. Aus Rache beginnt auch sie eine Affäre, die ihr eine überraschende neue Welt voller Leidenschaft und Emotionen eröffnet. Sie stürzt sich in mehrere weitere Sex-Affären und spürt endlich wieder die Gefühle, die sie in ihrer Ehe vermisst. Doch ihr entgleitet zunehmend die Kontrolle über ihr Doppelleben…

Der Film der russischen Regisseurin Nigina Saifullajewa kam in ihrer Heimat letzten Oktober unter dem Titel „Vernost“ heraus und wurde gleich mehrfach für den Nika, den wichtigsten russischen Filmpreis, nominiert. Bei uns erscheint er nun unter dem Titel „Verlangen“ am 24. Juli 2020 auf DVD und Blu-ray. Bereits ab 17. Juli 2020 wird das Erotik-Drama digital verfügbar sein. (red.)