Für viele haben die Bud Spencer / Terence Hill – Filme (hier ihre 10 besten!) Kultfaktor: Sie verbinden mit ihnen schöne Fernsehtage aus ihrer Kindheit, die die beiden italienischen Komödianten begleiteten. Wenngleich die qualitative Bewertung dieser Filme umstritten ist, ist ihr Charme unbestreitbar, der sich aus dem einmaligen Zusammenspiel und der Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern ergab.

Sowas zu wiederholen oder gar neu aufzulegen ist nahezu unmöglich. Ein italienisches Regieduo, das sich YouNuts! nennt, hat sich dennoch vorgenommen, den Kultfilm „Zwei wie Pech und Schwefel“ (Originaltitel: „…altrimenti ci arrabbiamo!“) neu zu verfilmen. Die Macher sprechen aber von keinen Remake, sondern einem Reboot, eine Hommage, die Spencer/Hill – Rollen werden von Alessandro Roja und Edoardo Pesce übernommen. Die Idee zum Film stammt von Paolo Fondato (Sohn vom Originalregisseur Marcello Fondato und Regieassistent beim Originalfilm), Manuel Fondato und Francesco Cenni, das Drehbuch von Vincenzo Alfieri, Giancarlo Fontana, Tommaso Renzoni und Giuseppe Gennaro Stasi. Im März lief der Film bereit in den italienischen Kinos.

Zum Inhalt ist Folgendes bekannt: „Eins kämpften Kid und Ben um einen Strand-Buggy. Was wir nicht wussten: Während ihr Kampf weiter tobte, schlugen Bens Söhne zu und schnappten sich den Buggy, verloren denn aber kurze Zeit später wieder. Jahrzehnte später bietet sich Carezza (Edoardo Pesce) und Sorriso (Alessandro Roja) die Chance, den vermeintlich verschollenen Buggy zurückzubekommen. Bei einem Rennen ist dieser nämlich der Hauptpreis. Sie gewinnen gemeinsam, doch der fiese Torsillo (Christian De Sica) jagt ihnen den Wagen direkt wieder ab, sodass die Hatz danach von Vorne beginnt. Unterstützt werden sie nun aber von der so faszinierenden wie gefährlichen Miriam (Alessandra Mastronardi).“

Interessant bei der Sache ist, dass scheinbar auch Netflix als Produzent mit an Bord ist. Angesichts der eher mauen Besucherzahlen in Italien war mit einem Kinostart in unseren Breiten nicht zwingend zu rechnen. Dass der Film aber mit der Zeit seinen Weg auf Netflix finden wird, davon ist stark auszugehen, umsonst wird man nicht mitproduziert haben. Wann das der Fall sein könnte, ist aber bisher nicht bestätigt. (ck)

Update: Das „Zwei wie Pech und Schwefel“ – Reboot ist ab 24.8.2022 auf Netflix zu sehen!

Wer sich dieses Remake nicht antun will und lieber beim Original bliebt, kann „Zwei wie Pech und Schwefel“ mit Bud Spencer und Terence Hill hier auf DVD & BluRay bestellen!

Weiterlesen: Die 10 besten Bud Spencer / Terence Hill – Filme

Bild: LuckyRed

Anm.: Beitrag enthält Amazon Affiliate Links